Europacenter: Thor Steinar dicht!

Der Laden „Nordic Brands“ im Europacenter ist geschlossen!

Dem Laden im Europacenter, Tauentzienstraße 9-12, welcher unter dem Label „Shooters“ als Waffenladen registriert wurde, dann aber nurnoch rechte Szenekleidung als „Nordic Brands“ verkaufte, wurde heute auf Druck des Centers sowohl untersagt, die Marke Thor Steinar zu vertreiben als auch, sie zu bewerben. Das Europacenter hatte linke Attacken befürchtet, wie geschehen bei dem TS-Laden „Tönsberg“ am Rosa-Luxemburg-Platz, welcher ebenfalls erst kürzlich schloss.

Mit diesem Teilerfolg verbleibt in Berlin nurnoch ein Laden, der „Tromsö“ in der Petersburger Straße nähe Frankfurter Tor.

Naziläden dichtmachen!
Rechte Propaganda stoppen!

nordic_brands

---

Bearbeitungen:

1. Informationsgehalt bereichert.
2. Der Tönsberg ist zu und der gemeinte Laden heißt natürlich Tromsö.

Nazis in Mitte/Moabit: JETZT

JETZT:

Eine Gruppe von ca. 20 autonomen Nationalist(Innen?) zieht momentan Richtung Turmstraße mit Fackeln, Sprechchören wie „Ausländer raus“ etc.

Letzte Sichtung Birkenstraße Richtung Turmstraße. Es handelt sich wahrscheinlich um Steve Henning und seine Crew.

Schnellstmögliche Maßnahmen erbeten, Fotos folgen hoffentlich schnell.

Updates:
___________________

Letzte Sichtung:

21:11 Birkenstraße

---

21.20 U Reinickendorfer Straße:

Zivilcops mit Blaulicht unterwegs Richtung Turmstraße bzw Moabit

---

21:35 U Turmstraße

Massive Polizeipräsenz, Repression gegen Linke und und unpolitische AktivistInnen

---

21:50 U Turmstraße

Einige Rechte wohl bei Fluchtversuchen gecasht, Demo aufgelöst

Gedenktag zur Befreiung von Auschwitz

Am 27.01.1945 wurde Auschwitz von der roten Armee befreit.

An diesen Tag soll am 27.01.2011 gedacht werden.
Um 18.30 wird es eine Gedenkkundgebung auf dem Garbaty-Platz (S- und Ubhf Pankow) geben.
Der Bürgermeister wird eine Rede halten, ebenso ein Vertreter des VVN-BdA.
Es wird weiterhin einen Gedenkzug bis zur Kirche Pankow geben, welcher mit Lichtern vollführt werden soll.
Dieser zur wird durch die Grunowstraße verlaufen.

Wir rufen aus, der Kundgebung beizuwohnen.

Kein Vergeben, kein Vergessen!

Gründungserklärung

Genaueres folgt.

<3