Archiv für März 2011

SOLIPARTY!

„In einer Zeit nach unserem Land“

Soliparty der Emanzipatorischen Antifa Wedding [EAW] zur Finanzierung bevorstehender Veranstaltungsreihen und zur Deckung von Repressionskosten

Tanzen, als gäbe es kein Deutschland mehr ..und alle so: YEAH!

Für die richtige Atmosphäre dazu sorgen:

* Classless Kulla

* Kalle Kalectro

* Reducation DJ Team

* Jerky (Dresden)

Der Eintritt beträgt sagenhafte 4-5 Euro, vor 24 Uhr sogar nur unglaubliche 3!

Wir sehen uns am Freitag, den 18.3. in der Scharni, Scharnweberstraße 38!

--
Facebook:

http://www.facebook.com/event.php?eid=143219649078761

--

Die Veranstalter_Innen behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Sexist_Innen, Rassist_Innen, Antisemit_innen und dero unwilkommenes Publikum vor die Tür zu setzen.

Rosen auf den Weg gestreut

Die neue „Rosen auf den Weg gestreut“, ein antifaschistisches Infoblatt für Schüler_Innen aus Nordostberlin, ist online.
Die Zeitung wurde an diversen Schulen im Nordosten Berlins sowie in Reinickendorf und Wedding verteilt, und liegt in den üblichen Cafés sowie Veranstaltungsräumen aus. Wer jedoch keine ergattert hat, muss nicht traurig sein, ist die Zeitung schließlich als PDF im Internet erhältlich. Klickt einfach auf das Bild, und ihr werdet zur entsprechenden Seite weitergeleitet.

Rosen_15